Beratung und Training für Rückengerechte Arbeitsweise

  • Ausbildung zur Rückenschulseminarleiterin beim BdR (Bund deutscher Rückenschulen)
  • danach jahrelange Dozententätigkeit bei Krankenkassen für das Thema Prävention von Rückenbeschwerden
  • seit 1995 als Honorardozentin für die BGW (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege) bundesweit unterwegs
  • seit 1995 als Honorardozentin für verschiedene Unfallkassen in der Bundesrepublik unterwegs
  • Erfahrung in der Praxisbegleitung: regelmäßige Unterstützung nach einem Grundkurs direkt am Patienten/Bewohner/Mensch mit Behinderung....
  • seit 2004 Begleitung und Schulung eines ambulanten Pflegedienstes in Schleswig-Holstein

Kinästhetik-Trainerin

  • 2001 abgeschlossene Ausbidung zur Kinästhetik-Trainerin Stufe 2 beim Institut für Kinästhetik IfK AG
  • 2004 und 2006 jeweils 5 Tage Fortbildung Kinaesthetics Handicapped Ostschweiz (mit Bewohnern aus einer Einrichtung für mehrfach schwerstbehinderte Menschen)
  • 2010 Teilnahme an einer Fachtagung Kinaesthetics in Nürnberg
  • 2010 Mitglied im Kinaesthetics Verein Deutschland e.V.

Körperwahrnehmung und Entspannung

  • abgeschlossene Ausbildung zur Masseurin und med. Bademeisterin
  • jahrelange Tätigkeit als Dozentin für Präventionsseminare bei Krankenkassen
  • jahrelange Dozentin an der Paracelsus-Heilpraktikerschule Hamburg
  • jahrelange Hausbesuche als Masseurin, für eine Physiotherapiepraxis
  • Fortbildung in verschiedenen Entspannungsmethoden